PLAY YOUR OWN THING

„…dem Münchener ist mit PLAY YOUR OWN THING ein außergewöhnlicher, ja mitreißender Film gelungen. … Benedikts Ansatz ist nicht intellektuell, sondern emotional. Er nähert sich dem Thema musikalisch, visuell, sinnlich – nie theoretisch.“ Klaus Härtl, clarino.print, November 2006 „PLAY YOUR OWN THING, in dem viele Zeitzeugen und Musiker aus allen Lagern zu Wort kommen, ist …

JAZZ SEEN

„Dem Regisseur Julian Benedikt gelingt es, ein vielseitiges Porträt eines Klassikers zu liefern, das sich extrem lebendig erzählt und viele von Claxtons großen Zeitgenossen zu Wort kommen lässt.“ Nana A.T. Rebhahn, Arte „JAZZ SEEN ist Jazz für die Augen – ein großer Film.“ Nana A.T. Rebhahn, Arte „Dank eines kongenialen Soundtracks, den Jazzer Till Brönner …

BLUE NOTE

„Um die Geschichte einem breiten Publikum näher zu bringen, setzte Multitalent Julian Benedikt seine Erfahrungen als Drehbuchautor, Regisseur und Musiker in einer filmischen Komposition um, deren emotionale Zugänglichkeit insbesondere für jene ein gewaltiges Plus ist, die ihr Interesse für den Modern Jazz neu entdeckt haben.“ Bayerisches Jazzinstitut „The Blue Note story has rarely been probed …

Privacy Preference Center