CHRYSLER CROSSFIRE – EIN GESICHT FÜR DIE MARKE

Für die Chrysler Deutschland GmbH entwickelten wir 2004 ein auf dem People-Konzept basierendes crossmediales Projekt, das sowohl Film als auch Internet und Print umfasste. Das 360º Grad-Projekt wurde als kampagnenfähiges Kommunikationskonzept für die Fahrzeuge Crossfire und PT Cruiser geschaffen, um das Profil der Marke nachhaltig zu definieren und zu schärfen. Das Konzept zielte darauf ab, inhaltlich und visuell eine sehr persönliche, unübersehbare Einladung zum Dialog mit der Marke Chrysler zu schaffen. Wir haben auf der Grundlage dieser Überlegung zwei Anzeigentypen ausgearbeitet. Als Gegenstück zur optischen und inhaltlichen Sprache der Anzeigen entwickelte ein Imagefilm unverwechselbare bewegte Bilder. Das neue People-Konzept konnte zudem problemlos in den bestehenden Internetauftritt von Chrysler integriert werden. Darüber hinaus wurde das Projekt mit Anzeigenentwürfen, Dialogmarketing- und CRM-Konzepten erheblich ausgeweitet.

© 2004
Kunde: Chrysler Deutschland GmbH
Teamleitung, Design: Ine Ilg
Fotografie: Friedhelm Volk
Regie, Drehbuch: Julian Benedikt
Text, Beratung: H.-U. Denninger
Storyboard: Gottfried Müller
Musik: Till Brönner
Sprecher: Joachim Kerzel
Dauer: 80 sek.